Portfolio - Buchbinderei Papierhandwerk

Portfolios einzigartig drucken und binden

Verwandeln Sie Ihre Ideen in ein Buch. Dank einem individuell gebundenen Portfolio lassen sich Ihre Arbeiten perfekt präsentieren. Wir binden Arbeiten professionell und zuverlässig als Softcover oder Hardcover.

Dank dem internen Digitaldruck können wir diesen optimal auf die gewünschte Bindeart abstimmen. Sie können uns die Daten für den Inhalt digital als PDF senden oder vorbeibringen.

Unsere Bindung ist kein Schnellbindeverfahren und daher stabil und alterungsbeständig.

Besuchen Sie uns in unserem Atelier uns lassen Sie sich durch uns beraten. Gemeinsam finden wir für Sie die individuelle Lösung.

Kaschierte Viertelbogen (Flatbook)

Der Inhalt wird als Doppelseiten auf dickeres Offsetpapier gedruckt. Danach werden die Viertelbogen gerillt und vollflächig zu einem Block kaschiert. Dabei entsteht ein Buchblock, der sich völlig flach öffnen lässt und durchgehende Doppelseiten ohne Übergang bietet.

max. Format: 21 x 30 cm

max. Seiten: 80 Seiten / 40 Doppelseiten

Fadenheftung

Die Fadenheftung ist eine hochwertige und sehr stabile Bindung. Sie zeichnet sich durch ein sehr gutes Öffnungsverhalten aus. Der Buchinhalt wird als Lagen angeordnet und dann gedruckt, gefalzen, zusammengetragen und je im Falz mit einem Faden geheftet und zu einem Gesamtwerk verbunden.

max. Format: 21.5 x 31 cm

max. Seiten: 500 Seiten / 250 Blatt

Japanische Heftung

Hier werden die Inhalt- und Umschlagblätter 1 cm vom Blattrand gelocht. Der Faden wird von Hand durch den vorgelochten Blattstapel geheftet. Diese Bindung lässt sich nicht flach aufschlagen, besticht jedoch durch die dekorative Fadenführung. Wichtig ist, dass bei der Gestaltung genug Rand eingerechnet wird.

max. Format: 31 x 44 cm

max. Seiten: 300 Seiten / 150 Blatt

Klebebindung

Bei der Klebebindung werden die einzelnen Seiten am Rücken aufgeraut und mit Leim verbunden. Es ist eine preisgünstige Variante, welche sich bei Büchern mit verschiedenen Papieren oder grossen Umfängen anbietet.

max. Format: 31 x 44 cm

max. Seiten: 800 Seiten / 400 Blatt

Knotenfadenheftung

Bei Broschuren mit Knotenfadenheftung wird der Faden von Hand durch den Falz geführt. Der Faden bleibt in der Lagenmitte sichtbar und dient als Dekorelement. Diese Bindeart eignet sich für Inhalte bis maximal 60 Seiten.

max. Format: 22 x 31 cm

max. Seiten: 60 Seiten / 30 Blatt

Steppstichheftung

Bei der Steppstichheftung werden die Viertelbogen im Bund mit Faden durchgenäht. Der Faden bleibt in der Lagenmitte sichtbar. Diese Bindeart ist ab 10 Exemplaren günstiger wie die Fadenknotenheftung. Sie eignet sich für Inhalte bis maximal 60 Seiten.

max. Format: 21 x 30 cm

max. Seiten: 60 Seiten / 30 Blatt

Offertanfrage

Sie erhalten Ihre Offerte innerhalb von 24 Stunden per Mail. Bei Unklarheiten werden wir uns telefonisch melden. Wenn Sie direkt bestellen möchten, können Sie uns die Daten via Mail oder WeTransfer übermitteln.

 

Druck

Papier

Bindeart

Einband

Versandart

12 + 12 =

Varianten

Zusätzlich zu den vorgestellten Bindearten können sie bei der der Ausführung des Einbandes zwischen einem Softcover mit Kartonumschlag oder Hardcover mit fester Buchdecke wählen. Zudem gibt es noch weitere Gestaltungsmöglichkeiten wie das Zwilingsbuch, die Steifbroschur und vieles mehr.

Bitte beachten Sie folgende Punkte beim Erstellen eines PDF's für den Druck

Format: in Originalgröße anlegen

Bilder: für eine gute Auflösung der Bilder empfehlen wir 300 dpi, randabfallende Bilder bitte 3 mm über den Beschnitt

Pläne aus CAD: Pläne müssen als JPG aus dem CAD-Programm exportiert und als Bild platziert werden

Schriften: bitte einbetten

Farben: nur druckbare, sogenannte Skalafarben benutzen (CMYK- und Graustufenbilder)

Seiten: als Einzelseiten anlegen (Ausser bei Flatbook, da als Doppelseiten)

Beschnitt: 3 mm Anschnitt beim Dokument einrichten, und Schnittmarken setzen

PDF-Vorlage: für optimale Resultate benötigen wir ein standardisiertes PDF/X-4

Anleitungen für den korrekten PDF Export aus dem Word

Anleitung MAC: Datei -> Speichern unter… -> Dateiformat: PDF -> Option «Optimal zum Drucken» -> exportieren

Anleitung Windows: Datei -> Exportieren -> PDF/XPS-Dokument erstellen -> Unter Optionen «PDF/A-kompatibel» anwählen -> veröffentlichen

Wichtige Punkte beim PDF Export aus dem InDesign

Datei exportieren: Dateityp -> Adobe PDF (Druck) -> Speichern

Adobe PDF Vorgabe: PDF/X-4

Marken und Anschnitt: Schnittmarken, 0.25 Pt, Anschnitt: 3 mm

Ausgabe: Farbkonvertierung -> In Zielprofil konvertieren -> Name des Ausgabenmethodenprofils: Cmyk-Arbeitsfarbraum-Coated FOGRA39

-> Exportieren

Fotoportfolio - Buchbinderei Papierhandwerk
Steppstichheftung für ein Portfolio - Buchbinderei Papierhandwerk
Portfolio als Flatbook - Buchbinderei Papierhandwerk
Portfolio mit 4x gerilltem Umschlag - Buchbinderei Papierhandwerk